Geschäftsführer: Manuel Hirt
Leistungen:
Allgemeiner Maschinenbau,Formen und Vorrichtungen, Produktdesign, Produktentwicklung,
Rendering, Reverse Engineering ( Flächenrückführung ), CAD-Dienstleistungen, Grafikarbeiten
Fertigung SLM - Selektives Laserschmelzen
 
 

youcrea8 stellt vor.....

Selektives Laserschmelzen (SLM)


 

Beim selektiven Laserschmelzen wird das zu verarbeitende Metall in Pulverform in einer dünnen Schicht durch einen Beschichter auf einer Bauplatte aufgetragen. Ein hochenergetischer Faserlaser schmilzt das feine pulverförmige Metall lokal auf. Dieses erkaltet anschließend. Die Bauteilkontur wird durch Ablenkung des Laserstrahls mittels einer Spiegelablenkeinheit (Scanner) erzeugt. Der Aufbau des Bauteils erfolgt Schicht für Schicht (Schichtstärken von 15 - 500 μm) durch Absenkung des Bauraumbodens, Neuauftrag von Pulver und erneutem Schmelzen. Dieser Zyklus wird so lange wiederholt, bis eine 3D-Geometrie entsteht. Nacharbeit: Das fertige Bauteil wird vom überschüssigen Pulver gereinigt, die aufbaubedingten Supportstrukturen werden entfernt und das Bauteil wird nach Bedarf nachbearbeitet (Oberflächenfinish, Wärmebehandlung etc.). Es kann sofort verwendet werden.

Schichtschmelzen
Sintern
Aus Metallpulver wird Geometrie
Beispiel 1
Burner Cover
Verfahrweg

Verfahrweg: x 250mm y 250mm z 325mm